POI Wikipedia

Urho-Kekkonen-Nationalpark

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Alexander_N_Savin

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Urho-Kekkonen-Nationalpark ist ein Nationalpark im Norden Finnlands. Er wurde 1983 gegründet und ist nach dem langjährigen finnischen Präsidenten Urho Kekkonen benannt. Die Aufgabe des von der finnischen Forstbehörde Metsähallitus verwalteten Nationalparks ist es, die Natur Lapplands zu schützen und die traditionellen Erwerbszweige der Region wie die Rentierzucht zu erhalten.

Der Urho-Kekkonen-Nationalpark liegt in der nordfinnischen Provinz Lappland an der russischen Grenze. Er befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinden Inari, Sodankylä und Savukoski. In Tankavaara und Savukoski befinden sich Informationszentren, in Saariselkä das Park-Büro. Mit seinen 2550 km² ist er nach dem Lemmenjoki-Nationalpark der zweitgrößte Nationalpark Finnlands. Der Naturpark Sompio grenzt westlich an den Urho-Kekkonen-Nationalpark.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com