Halbinsel Wikipedia

Halbinsel Porkkala

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: MattiPaavola

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Halbinsel liegt ungefähr 30 Kilometer westlich der finnischen Hauptstadt Helsinki. Bei einer Länge von etwa 25 Kilometern ist sie bis zu 15 Kilometer breit. Eine gleichnamige Gemeinde, Porkkala, liegt auf der Südspitze der Halbinsel. Die Spitze der Halbinsel ist nur 36 km von der auf der anderen Seite der Ostsee gegenüberliegenden Küste Estlands entfernt. Sie ist damit eine wichtige Station für Zugvögel und beliebt für die Vogelbeobachtung im Frühjahr, wenn hier die Arktischen Gänse und andere Wasservögel durchziehen. Die Halbinsel hatte auch eine wichtige militärstrategische Position für die Kontrolle der meerseitigen Zufahrt nach Sankt Petersburg: Artilleriestellungen auf beiden Seiten konnten diesen Zugang sichern.


Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Porkkala aufgrund seiner militärstrategischen Position im Waffenstillstand von Moskau am 19. September 1944 von Finnland an die Sowjetunion verpachtet. Zum 26. Januar 1956 verzichtete die Sowjetunion auf das Pachtgebiet, das an Finnland zurückfiel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com