Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Masku

Gemeinde

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: AB

Copyright: Creative Commons 3.0

Masku [ˈmɑsku] ist eine Gemeinde in Südwestfinnland mit 9675 Einwohnern . Sie liegt in der Landschaft Varsinais-Suomi 18 Kilometer nordwestlich von Turku.

Die Gemeinde Masku hat eine Fläche von 204,41 Quadratkilometern. Nachbargemeinden sind Mynämäki im Norden, Nousiainen im Nordosten, Rusko im Osten und Raisio im Südosten. Zur See hin grenzt Masku an Naantali und Taivassalo. Das Gemeindezentrum liegt im Binnenland, im Westen hat die Gemeinde Anteil an der Ostseeküste. Auch ein Teil des vorgelagerten Schärengebiets gehört zu Masku. Die erste Erwähnung von Masku stammt aus dem Jahr 1234. Damit ist Masku zusammen mit Nousiainen das älteste urkundlich erwähnte Kirchspiel Finnlands. Bis 1865 gehörte auch der Nordteil der Insel Otava zu Masku, ehe er sich als Gemeinde Merimasku selbständig machte. Zum Jahresbeginn 2009 wurden die Gemeinden Lemu und Askainen in Masku eingemeindet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com