Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Musiikkitalo

POI

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: hugovk

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Musiikkitalo ist ein Konzerthaus in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Es wurde 2011 eröffnet und bildet das Musikzentrum des Philharmonischen Orchesters Helsinki, des finnischen Radio-Symphonieorchesters und der Sibelius-Akademie, der einzigen Musikhochschule Finnlands. Die vielgelobte Akustik des Hauptsaals wurde von dem Japaner Yasuhisa Toyota entworfen.

Vor der Eröffnung des Musiikkitalo wurden größere Konzerte meist in der von Alvar Aalto geplanten Finlandia-Halle aufgeführt. Deren Akustik wurde jedoch oft bemängelt. Nach zwanzigjähriger Diskussion konnte 2008 mit dem Bau der neuen Konzerthalle begonnen werden. Die Baukosten in Höhe von 188 Millionen Euro trugen der finnische Staat, die Stadt Helsinki und die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Yleisradio. Das Eröffnungskonzert fand am 31. August 2011 statt. Es wurde eröffnet mit der Finlandia von Jean Sibelius.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com