Kirche Wikipedia

Johanniskirche

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Poco a poco

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Johanniskirche ist eine 1888–1891 erbaute Kirche in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Sie liegt in der Straße Korkeavuorenkatu im Stadtteil Ullanlinna im Süden des Zentrums von Helsinki und wird von der evangelisch-lutherischen Domgemeinde Helsinki genutzt.

Der Bau der Johanniskirche wurde 1873 beschlossen, nachdem die Nikolaikirche und die Alte Kirche nicht mehr genug Platz für die Gläubigen der stark angewachsenen Stadt Helsinki boten. 1878 fand ein Wettbewerb statt, den der schwedische Architekt Adolf Emil Melander mit seinem Entwurf für sich entscheiden konnte. Als Standort der Kirche wurde eine Anhöhe am damaligen Stadtrand ausgewählt. Weil diese Stelle zuvor beim Mittsommerfest als Ort für das traditionelle Johannisfeuer gedient hatte, wurde Johannes der Täufer als Namenspatron der Kirche ausgewählt. Die Bauarbeiten begannen 1888. Nach drei Jahren Bauzeit konnte die Kirche am dritten Advent 1891 geweiht werden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com