Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Kernkraftwerk Olkiluoto

Konstruktion

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Hannu Huovila / TVO

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Kernkraftwerk Olkiluoto [ˈɔlkiluɔtɔ] liegt auf der Halbinsel Olkiluoto an der Westküste Finnlands in der Gemeinde Eurajoki rund 25 Kilometer nördlich der Stadt Rauma. Dort befindet sich auch das nukleare Endlager Olkiluoto.

In Finnland sind bisher vier Kernreaktoren in Betrieb, davon zwei WWER sowjetischer Bauart in Loviisa und zwei Siedewasserreaktoren in Olkiluoto. Letztere haben eine Nettoleistung von 880 bzw. 860 MW und werden von der Gesellschaft Teollisuuden Voima Oyj betrieben. Der Block 1 wurde zum ersten Mal am 21. Juli 1978 kritisch, der Block 2 folgte am 13. Oktober 1979. Die Reaktoren sind seit 1979 bzw. 1982 im kommerziellen Betrieb. Die beiden Siedewasserreaktoren sind vom Typ BWR-2500.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com