Kirche Wikipedia

Kirche von Kerimäki

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Jniemenmaa

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Kirche von Kerimäki ist ein Kirchengebäude der Evangelisch-Lutherischen Kirche Finnlands in Kerimäki in Südsavo im Südosten Finnlands. Es wurde von 1844 bis 1847 erbaut und ist die größte Holzkirche der Welt. Die Kirche verfügt über 3.400 Sitzplätze und fasst insgesamt 5.000 Menschen.

Die Kirche von Kerimäki wurde am 25. September 1847 nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellt und am 11. Juni 1848 zu Pfingsten feierlich eingeweiht. Die klassizistische Kuppelkirche hat den Grundriss eines griechischen Kreuzes und ist innen durch Emporen in zwei Geschosse geteilt. Der freistehende Glockenstapel ruht auf einem Sockel aus massivem Mauerwerk. Aleksandra Såltin fertigte 1890 das Altarbild an. Die von der Orgelfabrik in Kangasala hergestellte Orgel mit zwanzig Registern wurde 1894 in Gebrauch genommen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com