Gebirgspass Wikipedia

Col de la Bonette

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Mak68

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Col de la Bonette ist ein 2715 m hoher Gebirgspass in den französischen Seealpen in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur nahe der italienischen Grenze.
Die Passhöhe bildet die Grenze zwischen den Départements Alpes-de-Haute-Provence und Alpes-Maritimes. Die schmale, aber durchgehend asphaltierte Straße verbindet das Tal der Ubaye bei Jausiers mit dem Tal der Tinée bei Saint-Étienne-de-Tinée . Die Straße wurde in den letzten Jahren durchgehend zweispurig ausgebaut, nachdem noch bis vor rund 15 Jahren einige Passagen einspurig waren und zwei Bachfurten passiert werden mussten. Die Cime de la Bonette und die Cime des Trois Serrières sind die den Pass bildenden Gipfel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Jausiers, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com