Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

La Cathédrale de la Major

Gesponserte Links

Datenquelle: Charliemoon

Copyright: CC 3.0

Die Kathedrale von Marseille ist die Bischofskirche der römisch-katholischen Erzdiözese Marseille in der französischen Stadt Marseille. Das ab 1852 erbaute monumentale neoromanisch-byzantinische Gotteshaus steht am Westrand der Altstadt oberhalb des Quai de la Joliette. Entworfen wurde es von Léon Vaudoyer und Henri-Jacques Espérandieu. Bei seiner Vollendung 1896 erhielt es den Titel einer Basilica minor.
An der Stelle der heutigen – nach Norden ausgerichteten – Kathedrale befand sich bereits um die Wende vom 4. zum 5. Jahrhundert eine geostete Bischofskirche mit einem Baptisterium. Die Fundamente der Anlage wurden beim Bau der Nouvelle Major ergraben. Die Kirche trug ursprünglich das Patrozinium St. Lazarus, wird jedoch schon seit der Zeit Karls des Großen nur als Marienkirche erwähnt. Sie wurde bei drei Sarazeneneinfällen, zuletzt im Jahr 923, zerstört und anschließend wiederhergestellt. Dennoch war sie zur Zeit von Bischof Pons II. so baufällig, dass dieser noch im Jahr seines Todes 1073 einen vollständigen Neubau in Angriff nahm.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Marseille
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com