Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Turm Saint-Jacques

Gesponserte Links

Turm

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Wikinade

Copyright: CC 3.0

Der Turm Saint-Jacques ist ein gotischer Turm im 4. Arrondissement in Paris. Er ist 51 m hoch und zählt zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Der Ursprung der Kirche ist schwer zu datieren. Erstmals wird sie im Dezember 1119 in einer päpstlichen Bulle von Calixtus II. erwähnt. Ihren Namen Église Saint-Jacques-de-la-Boucherie erhielt sie im Jahre 1253. Sie war die offizielle Kirche der Innung der Fleischer , deren Schlachtereien in den nahegelegenen Les Halles untergebracht waren. Am 14. Januar 1358 wurde der Pariser Schatzmeister von einem gewissen Perrin Macé ermordet, der in die Kirche floh. Das kleine Kirchentor wurde 1399 durch Nicolas Flamel gestiftet. Die Kirche wurde noch während der Bauphase am 24. März 1414 durch den Pariser Bischof Gérard de Montaigu der Jüngere geweiht. Ihr fehlte für lange Zeit der Glockenturm.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Paris
Ile-de-France
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com