Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Louhans

Gesponserte Links

Datenquelle: Arnaud_25

Copyright: CC 3.0

Louhans ist eine französische Gemeinde mit 6349 Einwohnern im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie ist die Hauptstadt der burgundischen Bresse, des Arrondissement Louhans und des Kantons Louhans. Sie gehört zur Vereinigung „Die schönsten Umwege Frankreichs“, der 88 Orte im ganzen Land angehören. Die Bewohner werden Louhannais, resp. Louhannaise genannt.
Louhans liegt im Südosten des Bourgogne-Franche-Comté. Die Stadt ist das Zentrum der Bresse Louhannaise und liegt am Zusammenfluss der Flüsse Seille, Vallière und Solnan. Auf dem Gemeindegebiet münden der Ruisseau de l’Étang du Villard und der Ruisseau de Blaine. Diese Ruisseaux haben ein Einzugsgebiet von rund 442 Quadratkilometer, das sich östlich bis über Lons-le-Saunier und nordöstlich bis Poligny erstreckt. Die Stadt ist ein Verkehrsknotenpunkt, die Straßen führen von hier aus sternförmig nach Lons-le-Saunier , Flacey-en-Bresse , Cuiseaux , Varennes-Saint-Sauveur , Montpont-en-Bresse , Cuisery , Montret , Simard , Pierre-de-Bresse und Bellevesvre . Das Gebiet war schon zu gallorömischer Zeit recht wichtig, schon damals kreuzten sich hier etliche Römerstraßen. Damals war allerdings Châteaurenaud eher noch wichtiger als Louhans, seit 1973 sind die beiden Gemeinden fusioniert. Bedingt durch den städtischen Charakter der Gemeinde, sind nur wenige Waldflächen vorhanden, diese ziehen sich vornehmlich entlang der Ostgrenze, im alten Châteaurenaud. Nördlich liegen die Städte Dijon und Beaune, südwestlich Tournus, Cluny und Mâcon, im Osten grenzt Louhans bereits an die Franche-Comté. Zur Gemeinde gehören die folgenden Weiler und Fluren: Alexandrette, Aupretin, Basse-Cour, Beaulieu, Blaine, Bois-Dallant, Bordes, Bourg-Château, Bram, Brasserie, Brenet, Butelière, Carruge, Chaintre, Champ-Cretin, Champ-de-la-Fleur, Champ-Perruchot, Chanet, Châteaurenaud, Chemin-des-Brenets, Chénevières, Clou, Colombier, Coteau, Croix-Blanche, Crus, Culleron, Dessus-de-la-Roche, Dodanes, Ecluses, Ecotet, Faubourg-Saint-Jean, Feys, Genevriers, Grand-Champ, Grands-Bois, Granges, Griffonnière, Grillots, Gruay, Gruyères, Guidon, Hôpital, Jouy, Longemale, Maconnière, Maladière, Maroc, Meneuvre, Meurienne, Moulin-de-Blaine, Moulin-de-Bram, Moulin-de-la-Salle, Noiserez, NotreDame-de-Lorette, Paradis, Peupleraie, Pré-Davaud, Prozette, Queue, Reverseilles, Ripettes, Rondiche, Saint-Claude, Saint-Laurent, Salines, Saugy, Seugny, Tisses, Troche, Tuilerie, Vaux, Venets, Villeneuve

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Louhans
Bourgogne
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com