Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Maison de George Sand

Gesponserte Links

Garten

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: LIONEL76

Das Maison de George Sand ist ein Anwesen in Nohant-Vic, Frankreich. Es wurde im 18. Jahrhundert für den Gouverneur von Vierzon auf den Überresten eines mittelalterlichen Herrenhauses erbaut. 1793 erwarb die Großmutter der Schriftstellerin, Madame Dupin de Francueil, das Anwesen. George Sand verbrachte hier ihre Kindheit und Jugend und schrieb in Nohant ein Großteil ihres Werkes. 1953 vermachte ihre Enkelin dem Staat den Landsitz, der heute der nationalen Denkmalsverwaltung untersteht.
Das in dem regional verbreiteten Stil errichtete, am Rande des Dorfplatzes gelegene Gebäude weist nach den Worten der Schriftstellerin „keinen größeren Pomp auf als jedes andere dörfliche Wohnhaus“. Die Einrichtung des Hauses zielte darauf ab, eine Atmosphäre des gemeinschaftlichen und freien Zusammenlebens zu schaffen. George Sands Freunde, die sich auf die Reise nach Nohant begaben, sollten angeregt und der Austausch untereinander gefördert werden. Zu den Schriftstellern und Künstlern, die sie um sich sammelte und die zeitweise in Nohant wohnten, gehörten Balzac, Delacroix, Liszt, Chopin und Flaubert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Nohant-Vic
Centre
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com