Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Luz Ardiden

Gesponserte Links

Berg

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 2.0

Luz Ardiden ist ein Skigebiet auf bis zu 2500 m Seehöhe in den französischen Pyrenäen. Es gehört zum Tourismusort Luz-Saint-Sauveur im französischen Departement Hautes-Pyrénées. Bekannt ist der Luz Ardiden im deutschsprachigen Raum vor allem als Radsport-Anstieg, seit er 1985 zum ersten Mal als Etappenziel der Hors Catégorie in die Tour de France aufgenommen wurde.
Das Skigebiet wurde im Jahre 1974 errichtet. Laut Reiseführer wird es besonders gerne von Snowboardern besucht . Das Skigebiet besteht aus den Teilen Aulian und Bederet, die sich auf den Bergen Coums des Aulhères und Arriu Né ausbreiten. Insgesamt stehen markierte 60 Pistenkilometer zur Verfügung. 4 Grüne, 15 Rote, 4 Blaue und 4 Schwarze Pisten. Dieses Skigebiet liegt in unmittelbarer Nähe des französischen Pyrenäen Nationalparks.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Midi-Pyrénées
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com