Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Militärflugplatz Landivisiau

Gesponserte Links

Flughafen

FR |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Redfive

Copyright: CC 3.0

Die Base aéronautique navale de Landivisiau ist ein Militärflugplatz der französischen Aéronavale, der Marineflieger der Marine nationale. Die Basis liegt in der Region Bretagne im Département Finistère auf dem Gebiet der Gemeinden Bodilis, Saint-Servais, Saint-Derrien, Plougar und Plounéventer. Sie ist die Heimatbasis der französischen Träger-Kampfflugzeuge.
Nach dem Ende des letzten großen Kolonialkrieges Frankreichs in Algerien und einhergehend mit dem Aufbau der sowjetischen Nordflotte während des Kalten Krieges verlagerte sich das Operationsgebiet der französischen Marine Anfang der 1960er Jahre in den Nordatlantik. Die bisher hauptsächlichen am Mittelmeer stationierten Trägerkampfflugzeuge sollten daher in die Bretagne in die Nähe des dortigen Kriegshafens Brest verlegt werden. Hierzu entstand ein neuer großzügig dimensionierter Stützpunkt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bretagne
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com