Drac

Fluss

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Milky

Copyright: CC 3.0

Der Drac ist ein Fluss in Frankreich, der in den Regionen Provence-Alpes-Côte d’Azur und Rhône-Alpes verläuft. Sein Hauptquellbach Drac Noir entspringt im Pelvoux-Massiv, an der Nordwestflanke der Bergkette Crête de la Dent, nahe dem Col des Tourettes (2582 m). Die Quelle liegt im Nationalpark Écrins, im Gemeindegebiet von Orcières. Der Drac entwässert anfangs Richtung Nordwest durch die Landschaft Champsaur, schwenkt später in nördliche Richtung, durchquert den Großraum von Grenoble und mündet nach 130 Kilometern knapp nordwestlich davon an der Gemeindegrenze von Sassenage und Saint-Égrève als linker Nebenfluss in die Isère. Der Drac durchquert auf seinem Weg die Départements Hautes-Alpes und Isère. Er verläuft dabei etwa 90 km entlang der Route Napoléon.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Rhône-Alpes
Frankreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com