Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Burg Étampes

Gesponserte Links

Schloss

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Cyrilb1881

Die Burg Étampes war eine königliche Festung in Étampes. Von der Höhenburg existiert nur noch die Ruine des Donjon, genannt Tour de Guinette. Sie stand auf dem Plateau de Guinette im Nordwesten der Stadt und überragte die Täler der Louette, der Chalouette und der Juine.
Eine erste Burg wurde im Auftrag des Königs Robert II. gebaut. Der heutige Donjon stammt aus der Zeit zwischen 1130 und 1150. Ende des 12. Jahrhunderts wurden die Umfassungsmauern angefügt. Von 1201 bis 1213 war die Königin Ingeborg hier inhaftiert. 1589 erlaubte Heinrich IV. den Bürgern von Étampes, die Steine der Burg für den Hausbau zu verwenden. Während der Revolution wurde das Gelände verkauft, der neue Eigentümer ließ die letzten Gebäude abreißen und machte aus dem Turm einen Steinbruch. 1821, nach der Restauration, verkaufte der Herzog von Orléans die Burg. 1859 erwarb die Stadt Étampes den Donjon, der 1862 zum Monument historique erklärt wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Ile-de-France
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com