Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

St-Hilaire

Gesponserte Links

Kirche

FR |

Öffentlich | FranzösischSpanisch

Datenquelle: Coyau

Copyright: CC 3.0

Die ehemalige Prioratskirche St-Hilaire in Melle liegt in einer kleinen Senke am Ortsrand von Melle in der Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreich und ist dem um 315 in Poitiers geborenen Hilarius von Poitiers gewidmet. Im Mittelalter bildete die Kirche die wichtigste Pilgerstation der Stadt. Bereits im Jahre 1914 wurde das Bauwerk als Monument historique anerkannt. Seit 1998 ist die Kirche als Teil des Weltkulturerbes der UNESCO ausgezeichnet.
Das im 11. Jahrhundert gegründete Benediktiner-Priorat von Melle gehörte zur etwa 50 km entfernten Abtei Saint-Jean-d’Angély. Wie das Mutterkloster lag Melle unmittelbar am sich immer stärker entwickelnden Pilgerweg nach Santiago de Compostela , so dass die Pilgergaben reichlich flossen. Man muss annehmen, dass die heutige Kirche aus zwei Bauperioden stammt: Chor und Querhaus sind wahrscheinlich im 2. Viertel des 12. Jahrhunderts entstanden, das Kirchenschiff dürfte gegen Ende des 12. Jahrhunderts errichtet worden sein und hat wohl einen kleineren Vorgängerbau ersetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Poitou-Charentes
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com