Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schloss Candé

Gesponserte Links

Schloss

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: NicoMon

Copyright: CC 3.0

Schloss Candé ist ein Schloss nahe der Stadt Monts im Département Indre-et-Loire in Frankreich. Es liegt auf einem Areal von 250 Hektar an der N10 und auf ein Landhaus geht zurück, das François Briçonnet, Bürgermeister von Tours im Renaissancestil 1500 anstelle einer alten Burg errichten ließ. 1508 wurde es von dessen Tochter Jeanne Briçonnet vollendet. Im Jahr 1853 erwarb der reiche Kubaner Santiago Drake del Castillo das Anwesen und ließ es auf die dreifache Größe erweitern. Stilrichtungen waren dabei die Neugotik und die Neorenaissance.
Letzter privater Besitzer war der Milliardär Charles Bedaux , der das Schloss 1927 kaufte und es umfassend modernisierte. Dazu gehörten unter anderem Zentralheizung, Heißwasser auf allen Etagen sowie eine zentrale Telefonanlage. Für die Körperertüchtigung ging man ins neu eingerichtete Gymnastikstudio oder auf den Golfplatz. Die Gestaltung des Ganzen lag in den Händen von Henri Lafargue, Architekt aus Blois, der jedem Wohnbereich ein eigenes Badezimmer hinzufügte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Centre
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com