Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf

Museum

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: KarleHorn

Copyright: CC 3.0

Das Cité de l’Automobile – Musée National – Collection Schlumpf (Stadt des Automobils, Nationalmuseum, Sammlung Schlumpf) ist mit einer Ausstellungsfläche von 25.000 m², davon 17.000 in einer einzigen riesigen Halle, das größte Automobilmuseum der Welt. Es befindet sich in Mülhausen im Elsass, Frankreich. Der Kern des Bestandes sind 400 Oldtimer ganz überwiegend aus der Frühphase der Automobilzeit bis in die 1930er Jahre, die von den Gebrüdern Fritz und Hans Schlumpf gesammelt wurden, ehemals reichen Textilfabrikanten, die sich auch durch ihre Sammelleidenschaft ruinierten. Weitere 150 Automobile in teilweise desolatem Zustand befinden sich in Räumlichkeiten außerhalb des Museums. Anlässlich des 1.100jährigen Stadtjubiläums der Partnerstadt Kassel waren 40 Exponate dort unter dem Motto "Schlafende Schönheiten" in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Juli 2013 ausgestellt . Anschließend wurden sie wieder im Depot des Museums eingelagert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Alsace
Frankreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com