Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Jardin aux Moines

Gesponserte Links

Garten

FR |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Raphodon

Copyright: CC 3.0

Der Jardin aux Moines ist eine semimegalithische Anlage nördlich von Tréhorenteuc im Wald von Brocéliande . Der Wald liegt westlich von Rennes in der Hochbretagne, wo er in den heutigen französischen Karten als "Wald von Paimpont" verzeichnet ist. Die Anlage liegt in der Gemeinde de Néant-sur-Yvel, im Département Morbihan nahe der Grenze zum Département Ille-et-Vilaine.
Der "Mönchsgarten" wurde wegen seiner überaus seltenen Einfassung im vorigen Jahrhundert als "Chaussee der Menhire" beschrieben. Es ist ein neolithisches Langgrab, das auf seiner Südseite mit lokalen Rotschiefer- und Quarzplatten eingefasst ist. Die Nordseite besteht aus weißem, aus einer Entfernung von drei Kilometern herbeigeschafften Puddingstein . Das Ensemble ist 25 m lang und 6 m breit. Die unmegalithische Kammer enthält zwei Abtrennungen im Norden, die eine sukzessive Vergrößerung belegen. Ähnliche Anlagen, deren verstürzte Kammern sich heute nur noch als Steinhaufen präsentieren, finden sich im Westen Frankreichs auch anderenorts.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bretagne
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com