Nationalpark Pyrenäen

Nationalpark

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Florent Pécassou

Copyright: CC 3.0

Der im Jahr 1967 gegründete Nationalpark Pyrenäen erstreckt sich fast 100 km entlang der französisch-spanischen Grenze und ist maximal 15 km breit. Mit einer Fläche von 457 km² ist er der größte der drei Nationalparks in den Pyrenäen. Sein Gebiet erstreckt sich von den Bergen südlich von Lescun im Valleé d'Aspe im Westen bis zum Valleé d'Aure im Osten. Zu den bekanntesten Punkten des Parks gehören Gavarnie sowie das Vignemale-Massiv, der höchste Punkt der französischen Pyrenäen. Auf einem Teilstück seiner langgestreckten Südgrenze grenzt der Nationalpark Pyrenäen an den spanischen Nationalpark Ordesa y Monte Perdido.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Midi-Pyrénées
Frankreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com