Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Boulevard de la Chapelle

Gesponserte Links

Kapelle

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Claude Villetaneuse

Die Pariser Straße Boulevard de la Chapelle grenzt das 10. Arrondissement im Zentrum von Paris vom weiter außerhalb liegenden 18. Arrondissement nach Norden hin ab. La Chapelle war bis zum Bau der Straße 1860 eine eigenständige Gemeinde und wurde im gleichen Jahr von der Hauptstadt eingemeindet und bildete das Quartier de la Chapelle. Seit dem 1. Dezember 1864 trägt die Straße offiziell ihren Namen. Sie beginnt am Boulevard de Magenta und endet an der Ecke Rue du Château-Landon und Rue d’Aubervilliers. Weiter westlich heißt die Straße Boulevard de Rochechouart, die östliche Verlängerung Boulevard de la Villette. Mit nur 1095 Metern ist er einer der kürzesten Boulevards im Norden von Paris.
Der Bau der Straße fällt in die Zeit des großen Stadtumbaus unter Georges-Eugène Haussmann, bei der die engen Gassen durch breite, prachtvolle Alleen ersetzt wurden. Der Boulevard de la Chapelle ist 42 Meter breit.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Ile-de-France
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com