Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Fort de Souville

Gesponserte Links

Fort

FR |

Öffentlich | FranzösischItalienisch

Datenquelle: Garitan

Das Fort de Souville ist eine französische Befestigung auf der Anhöhe A Souville, etwa sieben Kilometer nordöstlich Verduns. Die Feste lag im inneren Verteidigungsring Verduns und in großer Nähe zum heftigst umkämpften Fleury-devant-Douaumont. Während der Schlacht um Verdun im Ersten Weltkrieg war die Festungsanlage in heftige Kämpfe verwickelt und Ziel erfolgloser, deutscher Eroberungsversuche. Durch massiven Artilleriebeschuss mit Spreng- und Giftgasgranaten wurde ein großer Teil der Anlage vollständig zerstört.
Nach dem Deutsch-Französischen Krieg wurde auf französischer Seite entlang der neuen Grenze unter der Führung Séré de Rivières die Barrière de fer errichtet. Im Zuge dieser Bautätigkeiten wurde der, später als innerer bezeichnete, Festungsring um Verdun erbaut. Im Zuge dieser Befestigungen wurde auch 1876/77 das Kernwerk des Forts Souville in klassischer Polygonform errichtet. Bis zum Kriegsbeginn 1914 wurden umfangreiche Erweiterungen und Verstärkungen erstellt. Anders als bei anderen Festungsanlagen des Festungsrings wurden die Kampfwertsteigerungen nicht primär im Werk, sondern in der unmittelbaren Umgebung durchgeführt. Die Bautätigkeit riss auch während des Krieges nicht ab. Das Fort weist durch die Umbaumaßnahmen eine fast schon als „aufgelöst“ zu bezeichnende Festungstopologie auf. Daher taucht auch oft die Bezeichnung „massif fortifié“ auf.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lorraine
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com