Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Aiguilles du Diable

Gesponserte Links

Berg

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Francofranco56

Die Aiguilles du Diable sind fünf Felsnadeln über 4000 Meter Höhe auf dem Südostgrat des Mont Blanc du Tacul. Die höchste der im französischen Teil der Mont-Blanc-Gruppe gelegenen Nadeln ist die L’Isolée mit 4114 m Höhe. Es folgen Pointe Carmen , Pointe Médiane , Pointe Chaubert und Corne du Diable , die allesamt eigenständige Viertausender nach der Klassifikation der UIAA darstellen.
Als erste Nadel wurde 1923 die Pointe Carmen durch Brégault, Chevalier und De Lépiney bestiegen. 1925 folgte die Erstbesteigung der anderen Nadeln, zunächst die L’Isolée durch Antoine Blanchet und Armand Charlet, dann die Corne du Diable und Pointe Chaubert durch Armand Charlet und Jean Chaubert. Als letzte bestiegen wurde die Pointe Médiane durch Antoine Blanchet, Jean Chaubert, Armand Charlet und Devouassoud. Erstmals wurden alle Zacken am Stück als Gesamtüberschreitung 1927 durch die US-Amerikaner Miriam O’Brien und Robert Underhill mit Armand Charlet bestiegen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Rhône-Alpes
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com