This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Barbe-Noire

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Schlacht von Loigny und Poupry am 2. Dezember 1870 war eine Schlacht des Deutsch-Französischen Krieges. Das Zusammentreffen zwischen drei Korps der französischen Loirearmee und der Armeeabteilung des Großherzogs von Mecklenburg im Raum nördlich von Orléans wurde zugunsten der deutschen Truppen entschieden.

Im Spätherbst / Winter 1870 ging die neu aufgestellte französische Loirearmee mit zwei Korps in Richtung auf Paris vor, um die preußische Belagerung der Hauptstadt aufzuheben. Bei diesem Vormarsch gelang es nach der erfolgreichen Schlacht bei Coulmiers, am 9. November 1870 die Stadt Orléans zurückzuerobern. Ein weiterer Vormarsch unterblieb vorläufig, da der Oberbefehlshaber Louis d’Aurelle de Paladines seine Truppen noch besser organisieren und ausbilden wollte. So begann der Vormarsch in Richtung Paris erst Ende November und dies auch nur auf massiven Druck des nationalen Verteidigungsrates unter Léon Gambetta.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com