Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

South Kensington

Bahnhof

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Voyager

Copyright: Creative Commons 3.0

South Kensington ist eine Station der London Underground im Stadtbezirk Royal Borough of Kensington and Chelsea. Sie liegt in der Travelcard-Tarifzone 1, an der Kreuzung von Old Brompton Road, Cromwell Place, Pelham Street und Harrington Street. Bedient wird sie durch die Circle Line, die District Line und die Piccadilly Line. Im Jahr 2013 nutzten 32,75 Millionen Fahrgäste die Station.
Die Station ist zweigeteilt: Die Bahnsteige der Circle Line und District Line befinden sich in einem nach oben offenen Einschnitt, die Bahnsteige der Piccadilly Line in zwei tief liegenden Tunnelröhren. Das ältere, von John Fowler entworfene Stationsgebäude steht seit 2004 unter Denkmalschutz . Es besitzt Ladenarkaden, die von dorische Pilastern unterteilt werden. Darüber spannt sich ein verglastes Tonnengewölbe. Das jüngere Stationsgebäude enthielt die Aufzüge zu den Tunnelbahnsteigen, wird heute aber nicht mehr für den Bahnbetrieb benötigt. Es ist ein Werk des Architekten Leslie Green, der für die gesamte Piccadilly Line einen einheitlichen Stil verwendete. Typische Merkmale sind die blutroten glasierten Terrakotta-Ziegel, große halbrunde Fenster im oberen Stockwerk und gezahnte Gesimse. Die beiden Tunnelröhren der Piccadilly Line liegen nicht neben-, sondern übereinander.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kensington and Chelsea, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com