Wikipedia

Helston

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Jowaninpensans

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Helston ist eine englische Kleinstadt in der Grafschaft Cornwall. Die Stadt liegt zwischen Falmouth und Penzance am nordwestlichen Rand der Lizard Peninsula. Durch Helston fließt der Fluss Cober, der etwa zwei Kilometer südwestlich in den Loe Pool mündet.

Der Name der Stadt leitet sich vom kornischen Name der Stadt "hen-lys" her. Übersetzen lässt sich der Name mit "das alte Gericht". In der Zeit der Angelsachsen kam die Endung -ton hinzu und wurde im Domesday Book von 1089 als "manor of Henlistona" erwähnt. Siedlungen sind hier bis in die Eisenzeit zurück nachweisbar. Helston ist eine der ältesten Gemeinden der Grafschaft Cornwall. Im Jahre 1201 erhielt Helston Stadt- und Marktrechte durch John of England, die Rechte wurden durch Richard von Cornwall bestätigt. Die Stadt wuchs während der Regierungszeit von Eduard I. durch seine Zinnbergwerke. In dieser Zeit entstand hier ein Bergwerksgericht, das im Wesentlichen die Qualität der Zinnbarren feststellte. Dafür wurde eine Ecke aus dem Barren geschnitten, auf der Schnittfläche wurde der Barren dann mit einer offiziellen Prägung versehen. Erst dann durften die Barren in den Verkauf. Somit waren diese Gerichte Vorläufer der Münzen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Helston, Cornwall, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com