Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Aberdour Castle

Gesponserte Links

Schloss

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Flickr upload bot

Copyright: CC 2.0

Aberdour Castle ist eine Burg in der historischen Ortschaft Easter Aberdour in der schottischen Verwaltungseinheit Fife im Osten der Central Lowlands. Die um 1200 errichtete Burg ist mit dem etwa zur selben Zeit erbauten Castle Sween das älteste datierbare noch erhaltene castle in Schottland.
Im späten 12. Jahrhundert wurde mit dem Bau eines zweistöckigen Tower house durch das normannische Rittergeschlecht de Mortimer der Grundstein der heutigen Burg geschaffen. Die Mortimers waren mit vielen weiteren Landsmännern und Standesgenossen von David I. angeworben worden zur Erhöhung seiner militärischen Schlagkraft. Als vermutlich erster Bau- und Burgherr ist William de Mortimer überliefert aus den erhaltenen Dokumenten zu einem Rechtsstreit, den er 1180 mit dem Abt von Inchcolm Abbey führte. Im Verlauf des 13. Jahrhunderts verliert sich die Spur der Mortimers. 1314 übergab König Robert I. the Bruce Burg und Herrschaft an seinen verdienten Gefolgsmann Thomas Randolph, 1. Earl of Moray, von dessen zweitgeborenem Sohn John Randolph, 3. Earl of Moray sie 1342 an den mächtigen und weitverzweigten Douglas-Clan überging in Person von Sir William Douglas of Liddesdale; anderen Quellen zufolge ging sie erst im Jahre 1351 auf Sir James Douglas of Dalkeith über. Bis in das 20. Jahrhundert blieb die Burg im Familienbesitz der Douglas', ab 1458 in Person des Earl of Morton.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Fife
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com