Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Heriot-Watt University

Gesponserte Links

Schule

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: GeographBot

Copyright: CC 2.0

Die Heriot-Watt University ist eine der drei in der schottischen Hauptstadt Edinburgh ansässigen Universitäten. Sie ging aus der 1821 gegründeten School of Arts of Edinburgh hervor, die als eine Technikerschule begann und gilt damit als weltweit erste Technische Hochschule. Den Universitätsstatus erhielt sie 1966. Ursprünglich im Zentrum von Edinburgh gelegen, befindet sich der Haupt-Campus heute im Stadtteil Riccarton im Grünen, wohin die Universität seit 1971 schrittweise umsiedelte. Ableger sind der Scottish Border Campus in Galashiels, das International Centre for Island Technology in Stromness auf den Orkney-Inseln und seit 2006 ein Ableger in Dubai . Im Februar 2015 nahm die Universität einen weiteren Campus in Putrajaya, Malaysia in Betrieb.
Die Universität ist nach dem Erfinder der Dampfmaschine James Watt und George Heriot, einem Juwelier, Philanthropen und Bankier von König Jakob I. aus dem 16. Jahrhundert, benannt. Der Name Watt kam schon 1852 in den Namen der Universität, ab 1885 lautete er „Heriot Watt College“. Ab 1869 waren auch Frauen zugelassen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

City of Edinburgh
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com