Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Beaghmore

Gesponserte Links

POI

GB |

Öffentlich | EnglischItalienisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 2.0

Die Steinkreise von Beaghmore liegen 13,5 km nordwestlich von Cookstown im County Tyrone in Nordirland und gehören zu den Ulster-Kreisen. Sie wurden in der Mitte des 20. Jahrhunderts von Torfstechern in den Sperrin Mountains entdeckt. Die recht niedrigen Steine der sieben Kreise waren im Laufe der Jahrhunderte völlig vom Moor überdeckt worden. Ihre Entstehung wird auf 1600 v. Chr. datiert.
Eine Fläche von 20.000 m² wurde zwischen 1945 und 1949 und wiederum 1965 untersucht, wobei Kreise, kleine Steinhaufen und Steinreihen freigelegt wurden. Die Anlage ist einzigartig in der Welt. Der größte der aufgestellten Menhire ist 1,2 m hoch; die meisten sind nur etwas mehr als kopfgroß. Die Anlage, die bereits einen älteren Vorläufer hatte, wird für einen bronzezeitlichen Kultplatz gehalten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Cookstown
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com