This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Jotauveefe

Die Bakerloo Line ist eine U-Bahn-Linie der London Underground. Auf dem Liniennetzplan ist sie braun eingezeichnet. Sie ist eine Röhrenbahn und durchquert das Stadtzentrum von Südosten nach Nordwesten. Von den 25 Stationen sind 15 unterirdisch.
Die ursprünglich als Baker Street and Waterloo Railway bezeichnete Linie wurde von der Underground Electric Railways Company of London des US-amerikanischen Finanziers Charles Tyson Yerkes fertiggestellt und am 10. März 1906 eröffnet. Initiator der Linie war der Minenbesitzer Whitaker Wright gewesen, der in Konkurs gegangen war und 1904 kurz nach seiner Verurteilung vor den Royal Courts of Justice Suizid beging. Das seit 1906 verwendete Kofferwort Bakerloo war bald viel geläufiger, woraufhin der offizielle Name entsprechend geändert wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Harrow, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com