Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Castle Bloody

Gesponserte Links

Schloss

GB |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: GeographBot

Copyright: CC 2.0

Castle Bloody ist ein Souterrain, das in einem Erdhügel nahe der Küste, im Südosten von Shapinsay liegt, einer Insel der Orkney in Schottland. Ältere Aufzeichnungen des Untersuchungsausschusses der Historischen Denkmäler Schottlands klassifizieren den Platz noch als Steinhügel eines Kammergrabes. Die auf dem höchsten Punkt der Umgebung gelegene Struktur wurde auch als piktisches Fort beschrieben. Sie ist vermutlich älter als der Burroughston Broch, der weiter nördlich, an der Ostküste Shapinsays liegt. Eine ausführliche Analyse stufte die Struktur erst im Jahre 1981 als Souterrain ein. Bei den Souterrains wird grundsätzlich zwischen „rock-cut“, „earth-cut“, „stone built“ und „mixed“ Souterrains unterschieden.
Die früheste Erwähnung des Platzes erfolgte 1880 in einem Namenbuch und 1900 auf der Sechs-Zoll-Karte. Vor 1928 entfernte jemand einige der massiven Deckenplatten der Hauptkammer. . Das Baumaterial lieferten die Aufschlüsse der Steilküste im Bereich des Lingavi Geo. Obwohl die Struktur grob untersucht wurde, bleibt die Architektur und Funktion mysteriös.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Orkney Islands
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com