Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

The Devil’s Point

Gesponserte Links

Berg

GB |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: GeographBot

Copyright: CC 2.0

Der Devil’s Point ist ein 1004 m hoher Berg in den Cairngorms, einem Gebirgsmassiv der schottischen Highlands. Er gehört zur Kategorie der Munros. Der Name Devil’s Point ist eine falsche Anglifizierung des gälischen Bod an Deamhain. Der Erzählung nach, für deren Echtheit sich keine eindeutigen Beweise finden lassen, entstand der englische Name bei einer Wanderung der englischen Königin Victoria in den Cairngorms. Als sie den Berg sah und ihren einheimischen Bergführer John Brown nach dem Namen des Berges fragte, antwortete dieser verlegen mit „Devil’s Point“, um eine peinliche Situation zu umgehen.
Der Devil’s Point liegt oberhalb des noch jungen Flusses Dee im westlichen Teil des Cairngorm-Plateaus, dessen höchsten Punkt der nördlich gelegene Braeriach darstellt. Er besteht wie die meisten Berge des Massivs hauptsächlich aus Granit. Ein auffälliges Merkmal ist die Ostwand des Berges, die sich zwar nicht senkrecht, aber hauptsächlich felsig steil rund 650 Meter über den Talboden des Tals Glen of Dee erhebt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Aberdeenshire
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com