Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Yarrow Shipbuilders

Gesponserte Links

Unternehmen

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Andy_Dingley

Yarrow Shipbuilders, meist abgekürzt Yarrows genannt, ist eine Werft mit Sitz in Scotstoun, Glasgow am Fluss Clyde in Schottland. Die Werft wurde vor allem durch die Yarrow-Kessel und den Bau zahlreicher Zerstörer bekannt.
Gegründet wurde die Werft 1865 als Yarrow & Hedley von Alfred Fernandez Yarrow und einem Mr. Hedley. Beide brachten zusammen eine Summe von 1.000 Pfund auf, und gründeten einen "Folly Shipyard" genannten Schiffsreparaturbetrieb in Folly Wall, Isle of Dogs, Poplar, London an der Themse, auf dem sie bald unter anderem "steam launches" bauten, kleine dampfgetriebene Boote, die bei längeren Reisen an Deck größerer Fahrzeuge gehievt werden konnten und zum Freischleppen bei Flaute sowie zum Übersetzen auf der Reede benutzt wurden. Zwischen 1868 und 1875 entstanden etwa 150 Steam Launches. Die Einkünfte daraus stellten das junge Unternehmen auf eine solide finanzielle Basis, mit der bald das Folly Public House erworben werden konnte, welches später das Zeichenbüro aufnahm. Ab 1871 entwarf man Torpedoboote, wovon man in den nächsten sieben Jahren 350 Stück baute. In der Zeit von 1877 bis zum Umzug nach Glasgow fertigte man weitere 65 Torpedoboote und entwickelte, neben Raddampfern aller Art, auch Tunnelpropellerschiffe.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Glasgow City
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com