Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Royal Ocean Racing Club

Gesponserte Links

POI

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Elisa.rolle

Copyright: CC 4.0

Der Royal Ocean Racing Club, häufig auch als RORC bezeichnet, ist ein englischer Segelclub und Ausrichter zahlreicher Offshore-Regatten, wie dem Fastnet-Rennen oder dem Middle Sea Race. Der Club wurde 1925 gegründet. Das Royal fehlte seinerzeit noch im Namen, der Antrag dafür wurde 1929 vom britischen Home Office abgelehnt. König George V. war jedoch aktiver und begeisterter Segler, und so erhielt der Club im November 1931 seinen vollständigen Namen. Der Hauptsitz ist in der Nähe des Green Park im Herzen Londons. Ein weiteres Clubhaus, das Disrespect steht in Cowes auf der Isle of Wight.
Der RORC war Ausrichter des Admiral’s Cup, der von 1957 bis 2003 in jedem ungeraden Jahr ausgetragen wurde. Der Admiral’s Cup war einer der bedeutendsten Segelwettbewerbe für Hochseeyachten, er galt als inoffizielle Weltmeisterschaft im Hochseesegeln. Weitere, wichtige Veranstaltungen des Royal Ocean Racing Club sind der Rolex Commodores' Cup, das RORC Caribbean 600 Race und das Sevenstar Round Britain and Ireland Race.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Westminster
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com