Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

White City Stadium

Gesponserte Links

Datenquelle: Voyager

Das White City Stadium war ein Stadion in White City, einem Stadtteil von London. Es wurde für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 1908 errichtet. Bis in die 1920er Jahre wurde es einfach als „The Stadium“ bezeichnet.
Die Bauarbeiten begannen am 31. Juli 1907 und dauerten rund neun Monate; die Baukosten betrugen £ 44.000. Am 14. Mai 1908 erfolgte die offizielle Eröffnung durch den Prince of Wales. Als Generalprobe diente Ende Juni die Durchführung der britischen Leichtathletik-Meisterschaften. Während der Olympischen Sommerspiele 1908 fanden auf den bis zu zwölf Meter hohen Tribünen 66.288 Menschen Platz, knapp 20.000 Sitzplätze an den Längsseiten waren überdacht. Unter den Tribünen standen den Athleten und Kampfrichtern zahlreiche Ruhe-, Versammlungs- und Umkleideräume zur Verfügung. Den äußersten Teil des Innenraums bildete eine 660 Yards lange Radrennbahn aus Beton mit überhöhten Kurven. Innerhalb dieser schloss sich eine Aschenbahn mit sechs Bahnen an, deren Länge eine Drittelmeile betrug. Auf dem Innenfeld befanden sich Sprung- und Wurfanlagen in den Kurveninnenräumen, ein Spielfeld für Ballsportarten sowie ein 330 Fuß langes und 50 Fuß breites, ungeheiztes Schwimmbecken mit versenkbarem Sprungturm.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Hammersmith and Fulham
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com