Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Office of Communications

POI

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Chris 73

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Office of Communications ist die britische Medienaufsichtsbehörde. Sie wurde als "Oberbehörde" für die neuen Anforderungen durch die immer stärkere Überlappung der verschiedenen Massenmedien 2002 durch den Office of Communications Act begründet. Volle Autorität erhielt sie durch den Communications Act von 2003. Am 29. Dezember 2003 wurden Ofcom die Aufgaben übertragen, die zuvor im Zuständigkeitsbereich von fünf anderen Aufsichtsbehörden lagen. Der Sitz der Behörde ist in London.
Die Aufgabe der Behörde ist laut Statut, den Interessen der Bürger und Verbraucher zu dienen, indem sie den Wettbewerb fördert und den Verbraucher vor Schaden durch beleidigendes oder anstößiges Material schützt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Southwark, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com