Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Metropolitan Tabernacle

Gesponserte Links

POI

GB |

Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Secretlondon

Copyright: CC 3.0

Der Metropolitan Tabernacle ist eine große reformiert-baptistische Kirche in Elephant and Castle in London. Die Tabernacle Gemeinde geht auf das Jahr 1650 zurück, 30 Jahre nachdem die Puritaner und Pilger von Southwark in die Neue Welt aufbrachen und nachdem das Parlament die Zusammenkünfte der Baptisten verboten hatte. Weltbekannt wurde der Metropolitan Tabernacle durch seinen Prediger Charles Haddon Spurgeon. Die Gemeinde wuchs durch ihn so stark, dass sie schon bald Versammlungen von 10.000 Menschen aufwies. Daher musste der Tabernacle von seinem ursprünglichen Ort in der New Park Street Chapel einige Male umziehen und ließ sich schließlich an seinem heutigen Ort nieder, wo die Märtyrer Southwarks verbrannt wurden. Daher trägt der Grundstein auch die Inschrift "Das Blut der Märtyrer ist die Saat der Kirche."
Durch den Zweiten Weltkrieg sank die Anzahl der Gemeindemitglieder stark. Als Dr. Peter Master 1970 der neue Pastor wurde, hatte er eine Gemeinde von 30 Personen, doch diese Zahl hat sich im Laufe der vergangenen 38 Jahre auf schätzungsweise 1000 erhöht. Der Metropolitan Tabernacle ist inzwischen groß genug, um eine alljährliche School of Theology abzuhalten, sowie eine Teilzeit-Ausbildung für reformierte Pastoren anzubieten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Southwark
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com