Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Stoneleigh Abbey Gatehouse

Abtei

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Bs0u10e01

Copyright: Creative Commons 4.0

Stoneleigh Abbey ist eine ehemalige Zisterzienserabtei rund 1,5 km südwestlich von Stoneleigh zwischen Coventry und Warwick in Warwickshire in England, nahe dem Fluss Avon und dessen Zufluss Sow.
Das Kloster wurde 1155 nach einer vorausgegangenen Gründung von König Stephan und Mathilda von Boulogne in der Zeit zwischen 1138 und 1147 in Redmore in Staffordshire von König Heinrich II. in Stoneleigh wiedergegründet. Es war ein Tochterkloster von Bordesley Abbey und gehörte damit der Filiation von Cîteaux an. Die ersten Gebäude stammten aus der Gründungszeit und entsprachen dem bernhardinischen Plan. 1241 erlitt das Kloster einen schweren Brandschaden. Die Kirche wurde wohl später nicht neu erbaut, jedoch wurde der Ostflügel wohl um 1300 neu erbaut. 1321 erfolgte ein Raubüberfall durch den Earl of Hereford. Nach der Auflösung der niemals besonders wohlhabenden Abtei wurde das Kloster an den Herzog von Suffolk übergeben, dessen Familie aber bald erlosch, und die Gebäude 1562 kamen an den Londoner Kaufmann Sir Rowland Hill und an Sir Thomas Leigh, in dessen Familie sie bis 1996 verblieben. Heute beherbergt die Anlage das National Agricultural Centre.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Warwick, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com