Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Stafford Castle

Schloss

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: Creative Commons 2.5

Stafford Castle ist eine Burgruine 3 km westlich von Stafford, direkt neben der Straße von Stafford nach Newport in der englischen Grafschaft Staffordshire. Man kann sie auf der Ostseite der Autobahn M6 sehen. Das steinerne Gebäude ist ein wichtiges frühes Beispiel eines neugotischen Donjons. Es entstand auf den Fundamenten seines mittelalterlichen Vorgängers und enthält viele von dessen originalen Mauerstücken.
Irgendwann in den 1070er-Jahren wurde an dieser Stelle auf Geheiß des normannischen Adligen Robert de Tosny eine hölzerne Burg errichtet. De Tosny hatte von Wilhelm dem Eroberer ein großes Stück Land in dieser Gegend zu Lehen bekommen, um die immer noch feindselige und rebellische angestammte angelsächsische Gemeinde zu kontrollieren. Kurz vor dem Bau der Burg hatte Eadric der Wilde eine gescheiterte Rebellion angeführt, die in der Niederlage der Angelsachsen in der Schlacht von Stafford 1069 gipfelte. Die erste Festung war eine klassische Motte, allerdings mit zwei Vorburgen und einem Dorf unterhalb. Die Umrisse der damaligen Befestigungen kann man heute noch sehen. Die Wälle und Gräben wurden von einem archäologischen Illustrator gezeichnet, dessen Aquarelle man auf einem Lehrpfad sehen kann, der einen Großteil des 4 Hektar großen Geländes umschließt. Man benötigt 45 Minuten für den ganzen Lehrpfad, kann ihn aber auf 15 Minuten oder 10 Minuten verkürzen. Auf jeder der Tafeln gibt es eine Karte, sodass man sich schwerlich verirren kann.

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Stafford, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com