Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Newry

Datenquelle: Arrospide

Copyright: Creative Commons 3.0

Newry ist eine Stadt in Nordirland, etwa 8 km nördlich der Grenze zur Republik Irland. Sie wurde 1144 in der Nähe des Zisterzienserklosters Newry Abbey gegründet und ist damit eine der ältesten nordirischen Städte. Die namensgebende Eibe, die angeblich noch vom heiligen Patrick gepflanzt worden war, sowie die Bibliothek des Klosters verbrannten 1162. Westlich befinden sich die Eshwary Megalithen.

Am 29. Juli 2010 wurde in Newry ein kleines Stück Geschichte geschrieben, als die Regierungschefs der Republik Irland und von Nordirland mit dem „Newry Bypass“ das letzte noch fehlende Stück der Autobahn-Verbindung M 1 zwischen Dublin und Belfast für den Verkehr freigaben.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Newry and Mourne

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com