Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Rathfriland Castle

Schloss

GB |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: Knochen

Copyright: CC 2.0

Rathfriland Castle war einer der Sitze der Familie Mag Aonghusa , der Herren von Uibh Eachach Cobha . Der größte Teil der Burg wurde nach der irischen Rebellion von 1641 von William Hawkins aus London abgerissen. Den Rest zerstörte dann General Henry Ireton auf Befehl Oliver Cromwells.

Die Burg war ein drei- bis vierstöckiges Gebäude mit einem steinernen Tonnengewölbe im 1. Obergeschoss, das – im Unterschied zu einer Holzdecke - die Feuergefahr minderte.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Banbridge, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com