Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Steine von Killadeas

Gebäude

GB |

Öffentlich

Datenquelle: GeographBot

Copyright: Creative Commons 2.0

Die Steine von Killadeas im Townland Rockfield nördlich von Enniskillen am Lower Lough Erne im County Fermanagh in Nordirland, bestehen aus einem Cross Slab , dem Bishop’s Stone , einem Lochstein und einem Steinpfeiler .

Der Kreuzstein ist ein rechteckiger Stein von etwa 1,3 m Höhe, 0,9 m Breite und 0,2 m Dicke. Er hat eine gerundete Spitze. Eine Seitenkante ist gerade, die andere ist beschädigt, der Stein war früher größer. Auf der Frontseite ist das Flachrelief eines Malteserkreuzes in einem Ring auf einem Schaft mit gegabelter Basis eingearbeitet. Dreifachknoten zieren die vier Enden des Kreuzes. Auf der Rückseite des Steins befinden sich mehr als 12 Schälchen von denen einige randständig sind. Der Stein war wohl ursprünglich ein multipler Bullaun, der zu einem Kreuzstein umgearbeitet wurde. Der Kreuzstein steht 4,6 m nordwestlich des Steinpfeilers.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Fermanagh

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com