Stadt Wikipedia

Amaliada

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: aplessas

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Amaliada ) ist eine Stadt in der griechischen Region Westgriechenland. Gemeinsam mit 19 umliegenden Dörfern bildet den gleichnamigen Gemeindebezirk mit rund 250 km² Fläche und 28.520 Einwohnern im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich von Patras und nordnordwestlich von Pyrgos. Von 1924 bis 2010 war Amaliada eine selbständige Gemeinde, die 2011 mit der Nachbargemeinde Pinia zur neuen Gemeinde Ilida fusioniert wurde, in der Amaliada den Gemeindesitz und einen von zwei Gemeindebezirken bildet.

Amaliada liegt im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich des Kap Kyllini. Das Gebiet des heutigen Gemeindebezirks erstreckt sich von der Küste des Ionischen Meeres in ostnordöstlicher Richtung in das Landesinnere der Peloponnes. Die küstennahen Gebiete einschließlich der Stadt Amaliada selbst sind fruchtbare Ebenen, welche vor allem durch Schwemmland des Flusses Pinios geprägt worden sind. Die östlichen Areale sind Hügelland und gehören zu den westlichen Ausläufern des Erymanthos-Massivs.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com