POI Wikipedia

Megaro Mousikis

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: ChristosV

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Megaro Mousikis ist das Konzertgebäude der gemeinnützigen „Gesellschaft der Freunde der Musik“ an der Leoforos Vasilissis Sofias in Athen. Es ist über die Metrostation Megaro Mousikis zu erreichen.

Die Gesellschaft der Freunde der Musik sammelte seit 1954 Gelder zur Errichtung einer Konzerthalle. 1976 konnte mit dem Bau nach Entwürfen des Architekten Emmanouil Vourkelas begonnen werden; als der Rohbau fertiggestellt wurde, waren bereits die finanziellen Mittel der Gesellschaft erschöpft. Als eine Realisierung des Bauwerks fast unmöglich erschien, übernahm 1987 der Staat den Rohbau. Das Kulturministerium beschloss die Fertigstellung und übergab das fertige Gebäude 1991 zum Betrieb an die Gesellschaft der Freunde der Musik. Seit 2003 ist das Megaro Mousikis über eine gleichnamige U-Bahn-Station erschlossen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com