Berg Wikipedia

Giona

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Georgosn

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Giona ist der höchste Berg auf dem griechischen Festland südlich des Olymps und der Region Mittelgriechenland, sowie der fünfthöchste Berg im gesamten Griechenland überhaupt. Die maximale Höhe über dem Meeresspiegel beträgt 2.510 Meter , weitere Gipfel des Bergmassivs sind der Perdika , Tragonos , Plativouna , Profitis Ilias , Braila , Kastro , Paliovouni , Pyrgos , Botsikos , Kokkinari und Lyritsa .

Die Giona befindet sich im Regionalbezirk Fokida in Mittelgriechenland und stellt eine südliche Fortsetzung des Pindos-Gebirges dar. Im Osten der Giona befindet sich das Parnass-Massiv, im Westen das Vardousia-Gebirge und im Norden das Oite-Massiv. Im Westen der Giona entspringt der Fluss Mornos.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com