Geschichte Wikipedia

Bisaltia

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: CNG

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Bisaltia oder Bisaltica war ein antiker Distrikt in Makedonien. Hier lag ursprünglich das Königreich der thrakischen Bisalter. Der Name der modernen Gemeinde Visaltia leitet sich von der antiken Benennung ab.

Bisaltia lag westlich des Strymon und des Kerkinitis-Sees. Im Südosten grenzte es an den Strymonischen Golf, im Süden an Mygdonia und im Westen an Krestonia. Der Strymon trennte Bisaltia im Norden von Sintike, im Nordosten von Odomantis, im Osten von Edonis und im Südosten von Pieris. Bekannte Städte in dem Distrikt sind Argilos, Berge, Brea, Ossa, Kerdylion, Tragilos, Arrolos, Euporia und Kalliterai. Die Lage des erwähnten Flusses Bisaltes ist unbekannt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com