Wikipedia

Cathedral of the Assumption of the Blessed Virgin Mary

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

IE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Andreas F. Borchert

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Die Kathedrale von Tuam ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Tuam in Tuam, Irland. Sie ist eines der schönsten Beispiele für die Neugotik in Irland.

Oliver O'Kelly, Erzbischof von Tuam, beauftragte Dominic Madden mit dem Bau einer katholischen Kathedrale in Tuam, nachdem die Marienkathedrale des 14. Jahrhunderts unter Elisabeth I. dem anglikanischen Gottesdienst zugeführt und der öffentliche römisch-katholische Kultus für zweihundert Jahre verboten gewesen war. Der Grundstein wurde am 30. April 1827 gelegt. Hauptbaumaterial war Kalkstein. Im Jahr 1829 verließ Madden das Projekt, weil sein geplanter Chor aus finanziellen Gründen verkleinert werden musste. Die Bauarbeiten leitete danach Marcus Murray. Der Bau der Kathedrale wurde am 18. August 1837 beendet. Der dreigeschossige Turm ist 43 Meter hoch. 1859 wurde die Turmuhr eingebaut.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Galway

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com