Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Cape Clear Island

Insel

IE |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Ludo29

Copyright: Creative Commons 3.0

Cape Clear Island ist die südlichste bewohnte Insel Irlands sowie nach dem 6,5 km südwestlich gelegenen Fastnet Rock die zweitsüdlichste überhaupt, und liegt im Südwesten des County Cork. Sie ist nur drei Kilometer lang, max. 1,5 km breit und hat etwa 120 Bewohner. Ein Isthmus teilt sie in zwei ungleiche Hälften. Ihr Nordhafen ist innerhalb von 45 min., an Sherkin Island vorbei, von Baltimore oder von Schull auf der Mizen-Halbinsel aus per Boot zu erreichen. Der Südhafen ist Liegeplatz für Jachten.

Die Ruine einer einfachen rechteckigen mittelalterlichen Kirche steht an der Stelle eines älteren Klosters, das mit dem Heiligen Ciarán der Iroschottischen Kirche in Verbindung gebracht wird, der hier geboren sein soll, was umstritten ist, von den Einheimischen aber verbreitet wird. Die Kirche ist seit 1693 eine Ruine und gehört zu den geschützten Nationalmonumenten.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com