Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Kloster Clontuskert

Kloster

IE |

Öffentlich

Datenquelle: AFBorchert

Copyright: Creative Commons 4.0

Das Kloster Clontuskert wurde nach 1140 von der Familie O’Kelly als der Jungfrau Maria gewidmetes Priorat des Arrouaise-Ordens in der Diözese Clonfert gegründet. Während der Reformation fiel das Haus 1562 an den Earl of Clanricarde. Inwiefern die Kanoniker zunächst bleiben konnten, ist unbekannt. Um 1637 wurde das Kloster restauriert und von den Augustiner-Eremiten genutzt. Lokalen Traditionen zufolge wurde das Kloster während der Rückeroberung Irlands teilweise zerstört und die Brüder vertrieben. Seit 1970 unterliegt die Anlage der Betreuung der Commissioners of Public Works in Ireland.
Das Kloster liegt auf dem Gelände eines im 8. Jahrhundert von St. Boedan gegründeten frühchristlichen Klosters, etwa 100 Meter von einem Bach entfernt, der in den River Suck mündet. Die Überreste des Klosters sind erreichbar über die R355 zwischen Portumna und Ballinasloe.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Galway

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com